Wie Sie Trotzanfälle, ablehnendes Verhalten, Aggressionen, ängstliches Verhalten und andere herausfordernde Verhaltensweisen ihres Kindes in 90 Tagen mit 7 einfachen Schritten reduzieren können
Hunderte von Eltern, Pädagogen Therapeuten verwenden diese Methoden, um Lösungen für die schwierigsten Verhaltensweisen ihres Kindes zu bekommen, nachdem alles andere fehlgeschlagen ist.

Wie Sie dieses bewährte step by step Programm verwenden können:

Entdecken Sie die „versteckten Auslöser“, die das herausfordernde Verhalten Ihres Kindes verursachen.

Helfen Sie Ihrem Kind dabei ihren Anweisungen nachkommen zu können und helfen Sie ihm, sich geliebt und geschätzt zu fühlen.

Entdecken Sie Beruhigungstools, die tatsächlich für Ihr einzigartiges Kind funktionieren… und vermitteln Sie Ihrem Kind die Fähigkeit, selbst mit seinen Bedürfnissen und Emotionen umzugehen… damit es zu einem erfolgreichen, unabhängigen Erwachsenen heranwächst.
Dieses vielfach erprobte Elternprogramm wurde bei Kindern im Alter von 2 bis 17 Jahren bewiesen. Egal ob Sie mit ADHS, Angstzuständen, Stimmungsstörungen, sensorischen Störungen, ASD, PTBS, ständigen aggressiven Ausbrüchen und vielem mehr zu kämpfen haben…
Wäre es nicht schöner, Sie könnten von ständigem Stress und Sorgen zu Lächeln, Lachen und Kuscheln auf der Couch übergehen ...?

Wenn Sie hier sind, läuft Ihre Elternschaft wahrscheinlich anders, als Sie es ursprünglich geplant hatten.

Vielleicht kennen Sie das:
Ihr Kind ruft "Nein!" wann immer Sie es bitten, etwas zu tun.
Ihr Kind kann nur schwer stillsitzen oder den Anweisungen folgen.
Es kommt regelmäßig zu unkontrollierbaren und emotional belastenden Situationen.

Und es fordert vor allem Sie als Mutter oder Vater. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, um Ihr Kind herum auf Eierschalen zu laufen, weil Sie Angst vor der nächsten Situation haben. Oder dass man nicht einmal ohne abwertende Blicke von Fremden in den Supermarkt, ins Restaurant oder die Öffentlichkeit gehen kann. Und es kann Tage geben, an denen Sie sich zurückziehen und sich wünschen, Sie könnten für eine Weile verschwinden.

Sie haben alles versucht, um die Themen in den Griff zu kriegen. Jedes Mal, wenn Sie ein Buch oder eine Strategie finden, sehen Sie einen Hoffnungsschimmer, dass dies die Antwort sein könnte. Aber das war es nicht. Nichts verändert sich. Vielleicht gibt es in Ihrem Umfeld auch noch „wertschätzende“ Menschen die Ihnen erklären wollen, sie erziehen nicht richtig, oder dass es doch nicht so schwer sein kann. Oder vielleicht sagen sie Ihnen, dass irgendetwas mit Ihrem Kind nicht stimmt. Oder dass Ihre Situation hoffnungslos ist. 
Ernsthaft? Das ist alles Quatsch!
Zuallererst - Sie sind großartige Eltern. Sonst wären Sie nicht hier.
Zweitens, ist das Einzige was nicht stimmt, ist der Rat den Sie bekommen haben. 

Viele Ratschläge zur Erziehung basieren auf dieser veralteten Idee, dass es die Aufgabe der Eltern ist, Ansagen zu erteilen, und die Aufgabe des Kindes, ihnen zu folgen. Dass das nicht funktioniert beweisen vor allem unsere Out of the Box-Kinder. 

Auch haben Studien bewiesen, dass " Entweder Du tust was ich sage , oder … !" zu schlechten sozialen Fähigkeiten und einem geringen Selbstwertgefühl bei Kindern führt.
Zum Glück gibt es eine leichtere Möglichkeit, die schwierigsten Verhaltensweisen Ihres Kindes zu reduzieren und zu einem Miteinander zu lösen ...

Ihr Kind schreit nach Hilfe, können Sie es hören?

Im Endeffekt kommt es auf zwei Dinge an ...
Sie müssen die Grundursache des Verhaltens aufdecken.
Schließlich tritt und schreit Ihr Kind nicht, weil es sich fantastisch fühlt.
Ihr Kind flippt aus, weil es selber gerade eine schwere Zeit hat .
Vielleicht hat es emotionale „Schmerzen“. Oder es hat ein Bedürfnis, das nicht erfüllt wird. Und es versteht die Gefühle, die durch seinen kleinen Körper laufen nicht und weiß nicht, wie es damit umgehen soll.

Tatsache ist, dass alles Verhalten Kommunikation ist. Alles, was Ihr Kind tut, ist ein Hinweis darauf, was es denkt und fühlt. Es zeigt Dir, was es braucht. Alles, was Sie tun müssen, ist, diese Hinweise zu "entschlüsseln". Sobald Sie die Grundursache kennen, sind Sie bereit für den nächsten Schritt:

Finden Sie eine Lösung, die zu Ihrem einzigartigen Kind passt . Etwas, das sowohl Sie als auch Ihr Kind gerne verwenden.
Andernfalls könnte es passieren, dass das in Social-Media-Plattformen gefundene Beruhigungstool, dass Sie mit viel Liebe gebastelt haben, innerhalb von fünf Sekunden, nachdem Sie es Ihrem Kind gegeben haben, in Ihrem Gesicht landet. Und Ihr Kind wird die Regeln, Abläufe und Anweisungen, die Sie festlegen, ständig ignorieren.

Wenn Sie jedoch wissen, wie Sie das „Wurzelproblem“ aufdecken und eine Lösung finden können, die für Sie beide funktioniert, kommt es zu wirklichen Veränderungen. Sie können einen Schritt zurücktreten, wenn Sie merken dass ihr Kind ruhiger reagiert, ihre Anspannung fallen lassen und ihr Spatz beginnt, das zu tun, worum Sie gebeten haben.
Die große Frage ist nun, wie mache ich das alles?
Besonders wenn Ihr Kind nie zuhört, eher nonverbal unterwegs ist oder schreit: "Ich hasse dich!" wenn Sie versuchen zu helfen ...

Wie Sie Ihr Kind dazu bringen, sich zu beruhigen und das zu tun, was Sie verlangen, ohne Bestechungen oder Strafen.

In unserem "Out of the Box"-Programm zeigen wir Ihnen Step by Step wie Sie:
• innerhalb weniger Wochen von ständigen Auseinandersetzungen zu Lachen und einer tollen Zeit und Miteinander wechseln können.

• aggressives Verhalten in der Schule von 20 Vorfällen pro Monat auf nur 1 in derselben Zeit reduzieren.

• Sie Ihre Kinder dazu bringen Handy, Computer und Co. auszuschalten, wenn ein anderer Programmpunkt angesagt ist, wie Hausaufgaben machen, Lernen, Helfen etc. - alles ohne zu streiten oder sich zu unterhalten.

Mit unserem "Out of the Box"-Programm können Sie jedes schwierige Verhalten in seinen Anfängen stoppen. Und sogar verhindern, dass diese Verhaltensweisen überhaupt auftauchen

Aber das Beste passiert nachdem Sie angefangen haben, dass Programm im Alltag anzuwenden…
Je häufiger Sie "Out of the Box" verwenden, desto mehr lernt Ihr Kind, es selbst zu verwenden .
Das heißt, sie werden selbst herausfinden, wie sie mit Problemen umgehen können! 
So können unsere Kinder sich ohne uns, selbst regulieren und sich um Probleme kümmern - und zu einem glücklichen, unabhängigen Erwachsenen heranwachsen.

Ein einfaches leicht anzuwendendes Programm, das sich bei den herausforderndsten, sensibelsten und impulsivsten Kindern bewährt hat (und auch für andere Kinder Wunder wirkt)

Der Schlüssel zur Änderung des Verhaltens Ihres Kindes darin, die Grundursache des Problems aufzudecken und dann eine Lösung zu finden, auf die Sie beide gespannt sind.

Dies erfordert vier wichtige Dinge:
Erstens ist die Verbindung. Je mehr Sie und Ihr Kind miteinander verbunden sind, desto einfacher wird es, sie dazu zu bringen, das zu tun, was Sie verlangen. Und es fällt Ihnen viel leichter, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um herauszufinden, was ihr schwieriges Verhalten verursacht.

Zweitens Verständnis. Wenn Sie nicht verstehen, warum ein Problem auftritt, wie können Sie damit rechnen, es zu beheben? 

Drittens Empowerment. Niemand mag es, herumkommandiert zu werden, nicht einmal Kinder. Wenn Sie ihnen jedoch ein Mitspracherecht bei der Lösung des Problems einräumen, können Sie einen Schritt beiseite treten und Ihrem Kind beim Wachsen und weiterentwickeln zusehen, ohne an seiner Seite kleben zu müssen.
Empowerment ist auch der Schlüssel, um Ihr Kind dazu zu bringen, sich selbst zu regulieren und sich selbst um seine Bedürfnisse und Probleme zu kümmern. Sie müssen also nicht ständig vorbeischauen, um zu helfen, wann immer ihr Kind verärgert ist. Stattdessen können Sie zuschauen, wie Ihre Kinder zu glücklichen, unabhängigen Erwachsenen heranwachsen.

Und der letzte Punkt sind SIE. Genauer gesagt, darum Ihnen zu helfen, ruhig und kontrolliert zu bleiben, wenn die Dinge anfangen zu spiralisieren. Denn wenn Sie sauer, wütend, überfordert, verletzt oder entnervt sind, wird es die Situation nur noch schlimmer machen.
Jedes dieser Elemente ist für sich genommen äußerst mächtig. Gemeinsam können Sie jedes herausfordernde Verhalten reduzieren und beseitigen und gleichzeitig Ihrem Kind helfen, selbstständig erfolgreich zu sein.

Der Trick besteht darin, zu verstehen, wie Sie jedes dieser Teile auf Ihre individuelle Situation anwenden können.

Wissen Sie zum Beispiel:
Was die besten Möglichkeiten sind, um mit Ihrem Kind in Kontakt zu treten? Also wie gehen Sie richtig auf Ihr Kind zu, wenn es ein Problem gibt ... und wie arbeiten Sie arbeiten mit ihm zusammen, um es zu lösen? Wie können Sie schnell die Grundursache für das schwierige Verhalten Ihres Kindes aufdecken? Wissen Sie konkret, was Sie sagen oder tun sollen, damit ihr Kind sich schnell beruhigt ... oder das Problem sogar verschwindet, bevor es beginnt? Wie können Sie ruhig und kontrolliert bleiben, wenn Ihr Kind Sie gerade stark fordert und in seinem Modus fliegt? Und wie können Sie Ihrem Kind beibringen, all das für sich selber anzuwenden? So dass es seine Auslöser erkennen und vermeiden und sogar Probleme ohne Sie lösen kann?

Im Prinzip können Sie JAHRE damit verbringen, dies alles selbst herauszufinden, wie ich es getan habe. Sie können die Blogs, die Pinterest-Beiträge, die Fortbildungen, Studiengänge, die Bücher durchkämmen und versuchen, diese Informationen auf Ihre spezielle Situation mit ihrem Kind anzuwenden ... 


Oder Sie können einem bewährten 7-Stufen-Programm folgen, das all diese Teile für Sie integriert.
Und mit Sicherheit so einfach nachzuvollziehen ist, dass es unmöglich ist, zu scheitern.
Ein Programm dass Ihnen helfen kann, innerhalb von 90 Tagen eine spürbare Veränderungen zu sehen.

Wir stellen vor:

Unser 90-Tage-Transformationsprogramm,
um herausforderndes und schwieriges Verhalten zu reduzieren und zu lösen – und Sie gleichzeitig mit Ihrer Familie näher zusammenzubringen!

Die 7 Schritte des Programms sind in 7 verschiedene Module unterteilt.

Modul 01:
Fundament
Hier geht es um Sie. Sie werden lernen, wie Sie mit Angstverhalten, Agressionsverhalten, Verweigerung, Trotz und anderen stressigen Situationen sicher umgehen können. Anstatt frustriert zu sein, wenn Probleme auftreten, bleiben Sie ruhig und fühlen: "Ich verstehe was hier passiert."

Sie werden entdecken:
• Wie Sie ruhig, kühl und kontrolliert bleiben, wenn Ihr Kind es mit der Strategie „Gedankenmonster“ verliert 
• Wie Sie „ Satzstarter“ verwenden, um Spannungen schnell abzubauen und Ihr Kind dazu zu bringen, sich zu beruhigen (keine peinlichen Kämpfe mehr in der Öffentlichkeit!)
• Wie Sie die Bedürfnisse Ihres Kids mit anderen Kindern und sich selbst in Einklang bringen können. So dass Sie wieder Zeit und Nerv für Dinge und Menschen haben, die Sie lieben.

Dieser Schritt ist entscheidend. Es gibt Ihnen die Klarheit und das Vertrauen, vorwärts zu kommen und echte Veränderungen vorzunehmen. 

Modul 2
Bindung
Hier werden Sie und Ihr Kind von „Modus Köpfe einhauen“ hin zu einem Familienteam wechseln. Dies macht es viel einfacher, Ihr Kind dazu zu bringen, das zu tun, was Sie sich wünschen. Gleichzeitig werden Sie mehr Liebe und Zuneigung füreinander empfinden und gemeinsam mehr positive Erinnerungen schaffen.

Sie werden entdecken:
Wie man Das magische 5:1 Verhältnis nutzt, um Kämpfen und Auseinandersetzungen ein Ende zu setzen . Damit enden Meinungsverschiedenheiten, die früher zu Schreien und Augenrollen führten, schnell mit einer Umarmung und Lösungen, die alle glücklich machen. 

Wie Sie die Schwächen Ihres Kindes in geheime Stärken verwandeln! Sie werden sehen, wie „problematische“ Verhaltensweisen wie Trotz, Hyperaktivität und alles andere als Vorteil genutzt werden können. Und Sie diese als Sprungbrett nutzen können, um Verbindungen herzustellen, Ihr Kind zum kooperieren helfen und an Bord holen, und ihm zu helfen, ein glücklicher Erwachsener zu werden.

Wie Sie Raum schaffen, damit Ihr Kind zu Ihnen kommt, wenn es ein Problem hat, anstatt einen Anfall zu bekommen.

Ihre Familienerfolgslandkarte - Dies ist ein einzelnes Dokument, in welchem wir Ihnen bei der Erstellung und Auflistung aller einzigartigen Trigger Ihres Kindes helfen, genauso wie die beste Möglichkeit, auf sie zu reagieren, Welche Verbindungsart am vielversprechendsten ist und beruhigt und wie Sie Dinge formulieren können, damit ihr Kind die Regeln, die Sie festgelegt haben, befolgt. (Das Beste daran ist, dass Ihre ganze Familie zusammenarbeitet, um die größten Probleme Ihres Kindes zu lösen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie gemeinsam Siege feiern, und andere Schritte, mit denen das Lösen von Verhaltensproblemen Ihrem Kind Spaß macht . )

Je mehr Sie verbunden sind, desto einfacher wird es, mit ihnen zu arbeiten und die Grundursache für ihr schwieriges Verhalten aufzudecken. Und das bringt uns zum nächsten Modul ...

Modul 3:
Entdeckungsreise I +II
Hier decken Sie die versteckte Ursache für das Verhalten Ihres Kindes auf. Kein Gefühl mehr, nicht genau zu wissen, aus welcher Ecke das Verhalten gerade kam. Nie mehr raten, was ihr Kind gerade wirklich will. Sie wissen genau, was los ist, wenn es ihr Kind mal wieder schwer hat.

Sie werden entdecken:
Wie Sie mithilfe der Verhaltensspirale die „versteckten Auslöser“ finden, die zu Zusammenbrüchen, Trotz, Widerworte, und vielem mehr bei Ihrem Kind führen (mit dieser können Sie Muster erkennen und Ursachen verursachen, die selbst ausgebildete Therapeuten übersehen…).

Der Out of The Box Kreis: Ein 6-Stufen-System, um unerwünschtes Verhalten zu stoppen, bevor es beginnt (Sie können dies immer wieder wiederholen, um alles zu reduzieren und zu eliminieren, von Regulationsproblemen, über Schlagen bis hin zum Nicht-Weglegen von Elektronik oder Nicht-Hausaufgaben machen.)

Die 6 Ursachen für alle unerwünschten Verhaltensweisen - und wie Sie schnell erkennen können, welche Ihr Kind zum Handeln veranlasst. 

Danach sind Sie ein Experte für das „Entschlüsseln“ des Verhaltens Ihres Kindes. So wissen Sie genau, was sie brauchen, um ruhig, sicher und glücklich zu bleiben.
Dann sind Sie bereit für Modul 4 ...

Modul 4:
Ihre Toolbox für den Erfolg
Hier steckt alles drin, was Sie mit Ihrem Kind tun, sagen und geben, damit es in stressigen Situationen ruhig bleibt. Ausbrüche, Auseinandersetzungen, Aggression und andere schwierige Verhaltensweisen, die früher stundenlang andauerten, werden jetzt in wenigen Minuten vergehen - oder Sie werden ganz vermieden.

Das steckt drin:
• Die besten 3-4 Beruhigungswerkzeuge für Ihr einzigartiges Kind (plus eine Liste aller Werkzeuge, die Sie jemals brauchen werden…)
• Ein 4-Stufen-System, mit dem Ihr Kind die Werkzeuge und Strategien nutzen kann, die Sie ihm geben. 
• Das „ PAG Beruhigungssystem“, mit dem sich Ihr Kind im Moment beruhigen kann

Sie müssen nicht mehr im Internet nach dem nächsten Tool oder der nächsten Strategie suchen, sondern kennen die wenigen, die für Ihr einzigartiges Kind funktionieren. Das Beste ist, dass Sie und Ihr Kind beide wissen, wie Sie sie verwenden können, um herausforderndes Verhalten zu stoppen, bevor es beginnt. 
Diese Änderungen können jahrelang anhalten. Ihr Kind wird wissen, wie es ruhig bleiben kann, ohne dass aufgefordert werden muss oder Sie darüber wachen müssen.


Modul 5:
Dein Plan
Hier lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie Pläne und Routinen erstellen, an die sich Ihr Kind tatsächlich hält. So können Sie sich zurücklehnen, während Ihr Kind seine Brotzeit packt, sein Zimmer aufräumt und sich ganz alleine fürs Bett fertig macht.
Hier steckt alles drin, was Sie tun müssen, damit Ihre Familie reibungslos läuft. Tag für Tag.

Das werden Sie entdecken:
Die 3 Schritte zum Erstellen von Routinen, denen Ihr Kind folgen möchte . Zum Beispiel, um Ihr Kind ohne Hilfe anzuziehen und für die Schule vorzubereiten.

So vermeiden Sie „Diskussionen zwischendrin“ und bringen Ihr Kind dazu, reibungslos von einer Aktivität zur nächsten zu wechseln - auch wenn nichts anderes, was Sie versucht haben, funktioniert hat.

Wie Sie Ihrem Kind „Handlungshinweise“ geben… So wissen sie jeden Nachmittag und jede Nacht genau, was zu tun ist, ohne dass Sie Anweisungen wie eine kaputte Schallplatte wiederholen.


Modul 6:
Unabhängigkeit
Hier können Sie Ihr Kids befähigen, erfolgreich und unabhängig zu sein. Sie werden sehen, wie Sie alles, was Sie bis zu diesem Punkt gelernt haben sammeln, und Ihrem Kind beibringen, wie man dieses Strategien selbst verwendet. So dass ihr Kind zukünftig selber mit Stress und Frustration umgehen kann.

Das steckt hier drin:
Das Geheimnis der sofortigen Kooperation - Entdecken Sie den Schlüssel, um klare Anweisungen zu geben, die beim ersten Mal befolgt werden - ohne ständiges Hin und Her.

Verwendung des WZ-Protokolls- Bringen Sie Ihr Kind dazu, die Beruhigungstools tatsächlich zu verwenden und die Routinen und Pläne zu befolgen, die Sie ihm geben - auch wenn Sie nicht in der Nähe sind (keine Sorgen mehr, dass die Schule Sie anruft und sagt, dass Ihr Kind Probleme verursacht...)

Die 1: 1: 1-Technik, um unerwünschtes Verhalten mit einer Phrase, einer Aktion und einem Werkzeug zu lösen.

Modul 7:
Wachstum
Hier lernen Sie, wie Sie schnell mit neuen störenden oder verwirrenden Verhaltensweisen umgehen können, die auftauchen. So kann jeder Tag mit Ihrer Familie besser sein als der letzte.

Am Ende werden Sie wissen:
So verwenden Sie Ihre Familienerfolgslandkarte, um neue unerwünschte Verhaltensweisen, die sich einschleichen, schnell zu handeln (wenn Ihr Kind wächst, fällt es Ihnen möglicherweise schwerer, es dazu zu bringen, Hausaufgaben zu machen oder nicht zurückzureden - dies verhindert, dass diese Probleme in die Luft sprudeln).

Der Schlüssel zur gleichzeitigen Bewältigung von Zusammenbrüchen mehrerer Kinder (auch wenn keines der Kinder über Selbstregulierung oder unabhängige Spielfähigkeiten verfügt)

• Wie Sie Eltern, Lehrer und andere wichtige Erwachsene dazu bringen, als Team zu arbeiten und Ihrem Kind zu helfen (auch wenn einige dieser Menschen derzeit gegen die Bedürfnisse Ihres Kindes arbeiten)


Wie das Programm funktioniert
Gehen Sie in Ihrem eigenen Tempo durch.
Wenn Sie sich "Out of The Box" anschließen, erhalten Sie 1 Jahr Zugriff auf alle diese Module. So können Sie in Ihrem eigenen Tempo durchgehen. Und kehren Sie jederzeit zum Unterricht zurück, wenn Sie eine Auffrischung benötigen.

Die Lektionen sind alle in Video-, Audio- und herunterladbaren Workbooks verfügbar. Egal wie Sie lernen möchten, wir haben alles für Sie bereitgestellt. 
Und Sie können auf das vollständige Programm mit ihrem Handy zugreifen. Wenn Sie also den Kurs während der Fahrt oder beim Abwasch hören möchten, können Sie dies tun. Während des 90-Tage-Intensiv Programms werden meine Trainer und ich jeden Tag dort sein, um Ihre Fragen zu beantworten und zusätzliche Unterstützung zu geben.
Wir werden auch nach 90 Tagen noch aktiv bleiben.


Während Sie das Programm durchlaufen, haben Sie möglicherweise Fragen oder bleiben stecken.
Deshalb halte ich während des 90-tägigen Intensiv Programms wöchentliche Live-Coaching-Calls ab.
In den Calls können Sie uns alles fragen, was Sie über das Programm, das Verhalten Ihres Kindes oder was auch immer Ihnen auf der Seele brennt. Ich werde Ihnen helfen, Ihre Herausforderungen zu meistern.


Ich werde bei jedem Schritt des Weges bei Ihnen sein. Tatsächlich werden unsere Eltern aus vergangenen Programmen Ihnen sagen, dass ich ein bisschen hartnäckig bin, wenn es darum geht, unseren Teilnehmern zu helfen, Ergebnisse zu erzielen. 

Für wen ist Out of The Box geeignet

Wir arbeiten mit Eltern, Pädagogen und Therapeuten zusammen, die sich mit Kindern jeden Alters befassen. Und verschiedene Verhaltensweisen wie Widereden, Geschwisterrivalität, Lügen und Weinen. Genauso wie gefährlicherem und besorgniserregenderem Verhalten wie körperliche Aggression und völliger Trotz. 
Wir haben gesehen, dass Mitglieder aus der ganzen DACH Region das Programm bei neurotypischen Kindern verwenden. Denn denken Sie daran… Out Of The Box wurde entwickelt, um mit Ihrem einzigartigen Familienkonzept und Ihren Bedürfnissen zusammenzuarbeiten. 


Wenn Sie also Mutter, Vater, Alleinerziehender, berufstätige Mutter, Lehrer oder Pädagoge/in sind und eine stärkere Beziehung zu Ihrem Kind, Ihren Schülern oder Kunden aufbauen möchten, dann sind Sie richtig im Out Of The Box-Programm ( Wir bieten auch Master Trainer Ausbildungen und All inkl. Programme an, fragen Sie uns danach)

Für wen ist Out of The Box nicht geeignet?

Dieses Programm ist nicht das Richtige für jemanden, der nach einer sofortigen Lösung sucht. Sie können nicht in dreißig Sekunden auf magische Weise eine friedvolle Beziehung zu Ihrem Kind aufbauen, wenn ihr gestriger Alltag noch von Auseinandersetzungen geprägt war.

Sicher, einige Kinder sind für Eltern einfacher als andere. Aber die Wahrheit ist, dass die Schaffung einer Beziehung, die auf Liebe, Empathie und Empowering basiert, Engagement erfordert. Sie müssen bewusst etwas verändern wollen. Out of The Box ist für Menschen, die sich für Veränderungen einsetzen. Die erkennen, dass es nicht darum geht, sich über Nacht magisch zu verwandeln. 

Es geht um Fortschritt, nicht um Perfektion. Jeden Tag besser machen als den vorherigen. 
Auch wenn Sie der Typ Eltern sind, der mit eiserner Faust regieren möchte, ist unser Programm nichts für Sie. 
Bei Out of The Box geht es darum, Ihre Kinder einzubeziehen und sie zu befähigen, die fantastischen Kinder zu sein, die sie bereits sind. 

Wie lange dauert "Out Of The Box"?

Zunächst einmal sparen Sie tatsächlich eine Menge Zeit. Weil Sie nicht mehr im Internet nach Hilfe suchen oder in tägliche Alltagskämpfe verwickelt werden müssen. Denken Sie allein darüber nach, wie viel Zeit Sie mit Auseinandersetzungen, Diskussionen oder alles wiederholen verbringen. Was bedeutet das? Eine halbe Stunde am Tag? Zwei Stunden? Mehr? Mit Out Of The Box werden die fordernden Situationen, die Ihre Zeit in Anspruch nehmen, bald verschwinden. Das kann eine Menge Zeit sparen.

Was das Programm angeht, ist das für jeden unterschiedlich. 
Im Allgemeinen verbringen unsere Mitglieder 10 bis 20 Minuten pro Tag damit. Oder 1 bis 2 Stunden pro Woche.
Bis zur Implementierung sind hier und da nur fünf Minuten erforderlich. Denken Sie daran, dass wir Ihnen mit jeder Lektion einfache Handlungsschritte geben. Das macht es also super einfach.

Tatsächlich sind Handlungsschritte Dinge, die die meisten Eltern genießen. Denn wer möchte nicht mehr Liebe und Verbundenheit mit seinem Kind fühlen? Darauf basiert unser Programm.

Hier 300 Euro ausgegeben, dort 50 Euro. Ganz zu schweigen von den Stunden, die Sie damit verbringen, nach neuen Tools zu suchen, anstatt den Spieleabend mit Ihren Kindern zu genießen. Nur um Werkzeuge zu finden, die nicht funktionieren. Weil Sie nur einen Teil des Puzzles bekommen und nicht das Ganze lösen. Setzen Sie Ihr Kind und ihre Familie auf die Agenda, um bald mit mehr Leichtigkeit durch den Alltag zu kommen, melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz zum nächsten Programmstart, 

ich freue mich Sie bald zu sehen, 
Ihre DOREEN SCHAEFER 

Unterstützt von Forschungsstudien zu Psychologie und Kinderentwicklung

Getestet und bewiesen mit hunderten von Eltern, Pädagogen und Therapeuten
 
Bewährt mit "Out of the Box"-Kindern im Alter von 2 bis 18 Jahren. Einschließlich mit ASD, ADHS, Angstzuständen, Stimmungsstörungen, sensorischen Störungen, ständigen aggressiven Ausbrüchen und mehr ...
Das "Out of the Box"-Programm leitet Sie Schritt für Schritt an, sich mit Ihrem Kind zu verbinden, sein Problem zu verstehen und es zu befähigen, eine Lösung zu entwickeln, die Sie beide gerne verwenden möchten. So können Sie Angst, Verweigerung, Trotz und anderen Problemen, die Ihren Tage plagen, schnell ein Ende setzen.

Das Programm führt Sie dazu, die „versteckten Auslöser“ aufzudecken, die das unerwünschte Verhalten Ihres Kindes verursachen.
Sie werden die genauen Formulierungen, Sätze und Beruhigungsstrategien entdecken, die für Ihr einzigartiges Kind funktionieren, wenn es anfängt zu spiralisieren. So können Sie in Zukunft die Situation schnell entschärfen. Sie werden entdecken, wie Sie Pläne und Routinen erstellen, um zu verhindern, dass diese Diskussionen, Zusammenbrüche, Trotz und alles andere überhaupt erst passieren.

Das Schöne am Out of The Box Programm ist, da es sich um einen wiederholbaren, schrittweisen Prozess handelt, dass Sie bei jedem Kind und bei jedem schwierigen Verhalten anwenden können.

Ihr Kind wird sogar lernen, damit umzugehen. Es lernen zu erkennen, was seine Situationen verursacht, und eine Lösung zu finden, um auf sich selbst aufzupassen. 
Jedes Stück des Programms wird durch Forschung gestützt. Studien belegen die im Programm, Programmarbeit gelehrten Strategien.

Weitere Angebote für Kids:

KINDER- UND JUGENDCOACHING

UNTERSTÜTZUNG FÜR IHR KIND

Weiterlesen
REFLEXINTEGRATION

REFLEXINTEGRATION ALS EINZELTERMIN IN DER PRAXIS

Weiterlesen
Coaching für Azubis und/oder Studenten im dualen System

UNTERSTÜTZUNG FÜR AZUBIS UND STUDENTEN

Weiterlesen
Fortbildung Prävention von sexueller Gewalt bei Kindern und Jugendlichen

FÜR PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE

Weiterlesen
FORTBILDUNG frühkindliche Reflexe

FÜR PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE

Weiterlesen
RIT-Reflexintegration

PRÄVENTIVPROGRAMM FÜR KITAS & SCHULEN

Weiterlesen
Sicherheitskurs für Grund- und Vorschüler

Schützen Sie Ihre Kinder vor potentiellen Tätern.

Weiterlesen